Die Autorin
Frau Dr. Angela May
Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Prävention und Prophylaxe e.V.  (a.D.)
Die Illustratorin
Svetlana Loutsa
Grafikdesignerin für deutsche Kinderbuchverlage
ISBN
ISBN 3-9810753-0-7
978-3-9810753-0-4

Kinder sollen lernen NEIN zu sagen!

Mit den Büchern „Lisa entdeckt die Welt“ und „Paul entdeckt die Welt“ wurde ein bundesweit einmaliges und einheitliches Projekt ins Leben gerufen. Unser vorrangiges Ziel ist es, dass Kinder lernen NEIN zu sagen! Mithilfe des Buches, sowie des eigens dafür entwickelten Lernmaterials erhalten Eltern und Pädagogen eine alters- und kindgerechte Möglichkeit, die folgenden präventiven Ziele sinnvoll und nachhaltig zu behandeln.

1

Integrität

Kindern soll vermittelt werden, dass ihr Körper ihnen gehört und sie ein Recht auf dessen Integrität haben.
2

Berührungen

Kinder sollen zwischen guten, schlechten und komischen Berührungen unterscheiden lernen.
3

Gefühle / Empfindungen

Kinder sollen lernen, dass der Maßstab hierfür ihre Gefühle/Empfindungen sind.
4

Grenzen

Kinder sollen lernen, dass sie in bestimmten Situationen Grenzen ziehen und Nein sagen können.
5

Geheimnisse

Kinder sollen lernen, zwischen guten und schlechten Geheimnissen zu unterscheiden.
6

Hilfe

Kinder sollen lernen, dass und wie sie sich Hilfe holen können.

43,994

Bundesweit versandte Exemplare

1,353

Erreichte Bildungseinrichtungen

30

Referenzen

Vollständiger Bucheinblick

Wirf einen vollständigen Blick in das Buch „Paul entdeckt die Welt!“

Arbeitsmaterial

Das beiliegende Arbeitsmaterial wurde in engem Zusammenhang mit „Paul entdeckt die Welt!“ entworfen und sollte unbedingt in Verbindung mit dem Kinderbuch bearbeitet werden.

Pädagogischer Leitfaden

Ein Leitfaden für die Unterrichtsgestaltung in Verbindung mit "Paul entdeckt die Welt!"

Arbeitsmappe

Die Arbeitsblätter ermöglichen eine interaktive Auseinandersetzung mit dem Thema Missbrauch

Arbeitsmappe – Gefühle

Mithilfe dieser Arbeitsmappe können die Kinder lernen, ihre Gefühle zu deuten